Aktuell

Zusammenhang darm, allergien und autoimmunkrankheiten

Autoimmunkrankheiten nehmen in der Bevölkerung laufend zu. Inzwischen sind ca. 30% aller Personen davon betroffen. Rechnet man die Allergien dazu, sind es bis zu 50% der gesamten Bevölkerung. Auch hier ist die Tendenz steigend. Beide Krankheitsarten haben ihre Auslöser in einer Regulationsstörung des Immunsystems. In der Schulmedizin werden in der Behandlung vor allem Substanzen eingesetzt, welche die Symptome und zum Teil auch das Immunsystem unterdrücken. Es gibt jedoch keine ursächliche Therapie, die Eigenregulation im Immunsystem wiederherzustellen. Da der Darm ein wesentliches Regulationsorgan für das Immunsystem ist, setzen unsere Therapien da an. Kombiniert mit anderen Mitteln und Methoden, welche je nach Krankheit, Symptome und Persönlichkeit zusammengestellt werden.

Sind auch Sie betroffen? Gerne klären wir Sie über Möglichkeiten der naturheilkundlichen Therapien in einem Beratungsgespräch auf.

Termine

Termine/Konsultationen nach Vereinbarung:
Fon 056 496 56 55
info@gesundheit-moser.ch

Newsletter

Möchten Sie regelmässig über Aktionen und Aktivitäten informiert werden? Bestellen Sie gleich unseren Newsletter!

Kontakt

Weitere Infos finden Sie in der Rubrik Kontakt.